Zum Menü
Kontakt
Menü Ansprechpartner schließen
Zum Menü
DE / EN Über uns Services Standort Frankfurt Aktuelles Karriere

HANDWERK

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

Ein Schuhmacher aus Frankfurt steht vor seinem Geschäft

Das Handwerk ist die traditionelle Basis der Frankfurter Wirtschaft. Vor allem die Ausrichtung des unternehmerischen Handelns an Werten wie Qualität von Arbeit und Ausbildung, Nachhaltigkeit, sozialer Verantwortung sowie Ehrlichkeit führt dazu, dass das Handwerk eine verlässliche Stütze im wirtschaftlichen Gefüge darstellt.

Im Frankfurter Stadtgebiet gibt es etwa 7.300 insbesondere kleine und mittelständische Handwerksbetriebe. Zur Förderung des Handwerks arbeitet die Wirtschaftsförderung Frankfurt mit der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und den Handwerksinnungen zusammen. Unser Team der Gewerbeberatung steht den Handwerksunternehmen vor Ort zur Verfügung.

Ein Schuhmacher aus Frankfurt steht vor seinem Geschäft

In Zahlen

Das Handwerk in Frankfurt am Main

7.300
Betriebe
1.900
Auszubildende

Für eine bessere Darstellung der Zahlen wurden diese gerundet. Stand: 12/2022

Infos und Service

Für Handwerksbetriebe in Frankfurt

Dirk Rübesamen

Dirk Rübesamen
Projektleiter Kompetenzzentrum Gewerbeberatung & Stadtteilmanagement

+49 69 212 35066
Dirk.Ruebesamen(at)frankfurt-business.net

Die Frankfurter Handwerksstiftung wurde 1919 gegründet. Die Geschäftsführung der Stiftung obliegt der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH. Dem Vorstand gehören Mitglieder der Stadtpolitik und Handwerksvertreter an.

Stiftungszweck ist u.a. die Unterstützung der Weiterentwicklung der Berufsausbildung des Frankfurter Handwerks, die Förderung des Handwerkernachwuchses, sowie die Gewährung von laufenden oder einmaligen Unterstützungen an bedürftige, insbesondere ältere Frankfurter Handwerksmeister und Handwerksgesellen.

Aktuelles

Aus der Stadt und Branche

22.02.2024
22.02.2024

Frankfurt am Main wird Sitz der AMLA

Mainmetropole setzt sich gegen acht andere Städte durch

Detailreiche Bewerbung konnte Vertreterinnen und Vertreter von EU-Rat und des Europäischen Parlaments überzeugen. Die erfolgreiche Bewerbung ist ein weiterer Meilenstein für den Finanzplatz. Spätestens ab 2025 soll die neue EU-Behörde ihre Arbeit aufnehmen.

mehr erfahren

19.02.2024
19.02.2024

Finanzplatz Frankfurt weiter im Aufwind

Aktuelle Zahlen der Wirtschaftsförderung Frankfurt

Beschäftigtenzahlen steigen im Sektor Finanzdienstleistungen um 4,1 Prozent, im Bereich Consulting gar um 6,3 Prozent an. Dies unterstreicht nochmals deutlich die Bedeutung des Finanzplatzes für Frankfurt am Main.

mehr erfahren

16.02.2024
16.02.2024

Eröffnung FUSION DESIGN Lounge im Skyline Plaza

Mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Frankfurt

Wenn sich kreative Köpfe treffen, entsteht daraus etwas Besonderes. Im Verein „Fusion Design“ haben sich sieben Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen (Designer, Stylisten, Musiker, Künstler und Projektmanager) und mit einem gemeinsamen Ziel, Slow Fashion - bewussten Konsum - sowie Kunst und Design zu fördern, zusammengefunden. Mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Frankfurt und dem Management von Skyline Plaza konnte im vergangenen Dezember 2023 das erste Fusion Design Festival im Skyline Plaza stattfinden.

mehr erfahren

08.02.2024
08.02.2024

Zukunftsimpulse für den Gewerbestandort Nieder-Eschbach

Das Standortmanagement legt erste Umsetzungsprojekte vor

In den Räumlichkeiten des Einrichtungskonzerns IKEA erarbeiten Unternehmer und Eigentümer des Gewerbestandorts Nieder-Eschbach gemeinsam Themen zur Entwicklung des Standorts und legen erste Maßnahmen für die zukünftige Gestaltung des Gewerbegebiets fest. // Verkehrsinfrastruktur, Öffentlichkeitsarbeit und die Verbesserung der Standortqualität liegen dabei im Fokus.

mehr erfahren

22.01.2024
22.01.2024

Beratungsangebot für Elektromobilität sorgt bei Frankfurter Unternehmen für großes Interesse

– und Umdenken beim Mobilitätsbedarf

Nach zwei Runden des Erstberatungsangebotes für Frankfurter Unternehmen ziehen die Verantwortlichen der Wirtschaftsförderung Frankfurt erstmals Bilanz. Die überaus positiven Rückmeldungen sind nun Anlass ein weiteres An-gebotsprogramm auf den Weg zu bringen.

mehr erfahren

Menü schließen Schließen
Dirk Rübesamen

Dirk Rübesamen
Projektleiter Kompetenzzentrum Gewerbeberatung & Stadtteilmanagement

+49 69 212 35066
Dirk.Ruebesamen(at)frankfurt-business.net